Verwaltungsgemeinschaft Bergtheim - Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Zweckverband Abwasserbeseitigung Obere Pleichach
Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Bergtheim  |  E-Mail: poststelle@vgem-bergtheim.bayern.de  |  Online: https://www.vg-bergtheim.de

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Zweckverband Abwasserbeseitigung Obere Pleichach

Der Zweckverband Abwasserbeseitigung Obere Pleichach sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachkraft für Abwassertechnik,

Elektriker/in,
Installateurin/Installateur oder
Schlosserin/Schlosser

(m/w/d)

 

 

für die Mitarbeit auf der Verbandskläranlage in Unterpleichfeld.

 

Es handelt sich jeweils um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden).

Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Jahresgehalt beträgt mit allen eingerechneten Zuschlägen, Rufbereitschaft und Jahressonderzahlung ca. 39.000,- Euro (brutto).

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

 

- Bedienen der gesamten Abwasserbehandlungsanlage

- Kontrollieren und Überwachen der Funktion der Rückhaltebecken

- Durchführen von Analysen

- Dokumentation von allen Betriebsabläufen

- Pflege der Kläranlage incl. aller Außenanlagen

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

- Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

- Alternativ abgeschlossene Ausbildung zum/zur Elektriker/in, Installateur/in, Schlosser/in

(In diesem Fall wird die Teilnahme an der  Fortbildung „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“; vorausgesetzt Kostenübernahme erfolgt durch den Zweckverband Abwasserbeseitigung Obere Pleichach)

- Bereitschaft zur Übernahme von Bereitschafts- und Wochenenddiensten

- Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

- Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie körperliche Belastbarkeit

- PC-Kenntnisse (MS-Office)

- Kommunikations- und Teamfähigkeit

- Sicherheitsbewusstsein

- den Besitz des Führerscheins Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

 

- vielseitiger und interessanter Aufgabenbereich mit entsprechenden Kompetenzen

- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst

- bei entsprechender Eignung und Leistung besteht die Möglichkeit, den Vorbereitungslehrgang „Fachkraft für Abwassertechnik“ mit entsprechendem Facharbeiterabschluss zu besuchen

- tarifgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen  nach TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 12.09.2018 per E-Mail als PDF an poststelle@vgem-bergtheim.bayern.de senden.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Zweckverbandsvorsitzende Herr Bernd Schraud (Tel.09367 9067-0) sowie Herr Andreas Faulhaber (Tel. 09367/90071-15) gerne zur Verfügung.

drucken nach oben